Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Das Event und Bilder Forum Technotika.deDas elektronische Musik Forum aus dem Rhein-Main-Gebiet | zurück zu Technotika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 199 mal aufgerufen
 Tanzhaus West / Cantina
Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

11.12.2006 00:28
29.12.2006 Electrobase @ Tanzhaus West antworten

++ Renato Figoli LIVE! [traumschallplatten]
++ Dataman LIVE! [legoego]
++ SvenZolo [electrobase]
++ ChrisSchub [electobase]
++ Locke [mainrecords]

Ein erfolgreiches Jahr Electrobase im Tanzhaus West ist vorbei. Für die Jungs ein Grund es noch mal richtig krachen zu lassen. Neben den Electrobase DJs SvenZolo und ChrisSchub wird Locke von Mainrecords die Plattenteller drehen und als Highlight können sich die Gäste gleich auf zwei Live Acts freuen:

Besonders gespannt sein darf man auf einen großen Traumschallplatten-Newcomer: Renato Figoli. 2001 begann er zuhause mit dem Produzieren. Seit jeher bedeutet ihm Musik sehr viel in seinem Leben und er nimmt alle Einflüsse mit, die ihm im Besonderen und speziellen gefallen. So reiht sich der Jazz bei ihm neben Hip Hop und Rock zu Electronica. Die Ergebnisse seiner Arbeit schickte er an diverse Labels und so dauerte es nicht lange, bis die Demos zu handfesten Veröffentlichungen auf LoFi Stereo, Ware, Gumption Records und Trapez wurden, was nun immer häufiger auch Live-Auftritte in namenhaften Clubs mit sich bringt. Ein rieser Beginn einer jungen Karriere.

Andreas Seibel ist Dataman, der zweite LiveAct des Abends. Er wurde 1979 im russischen Ural geboren, siedelte aber schon früh nach Deutschland um. Im Jahr 1992 wandte er sich Flöten- und Orgelspiel ab und freundete sich mit dem Amiga und einer Tracker-Software an. Danach erfolge eine längere Kooperation mit einem Bekannten, in der sich bis zum Jahre 1998 ein kleines "mini" Studio etablierte. Ab 1998 machte Andreas sich dann wieder alleine auf dem Weg und begann erneut sich ein eigenes kleines Studio in heimischen Gefilden aufzubauen. 2002 investierte er in sein eigenes Label "Jerkbox" und 2004 gründetet Andreas zusammen mit Oskar Ruzki das Online-Label "Legoego", das bis heute an stetig an Beliebtheit gewinnt.

Wenn das nicht ein Super Start ins lange Silvesterwochenende ist…

23:00 Uhr | Minimal, House, Techhouse, Techno





Technotika Webmaster/Moderator

 Sprung  
Technotika Forum 2008 - DELUSiON Style

zurück zu Technotika.de

X-Stat.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen