Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Das Event und Bilder Forum Technotika.deDas elektronische Musik Forum aus dem Rhein-Main-Gebiet | zurück zu Technotika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 305 mal aufgerufen
 Tanzhaus West / Cantina
Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

11.12.2006 00:31
31.12.2006 Tanzhaus West & Cantina Silvesterparty antworten


Sonntag | 31. 12. 2006
TANZHAUS WEST & CANTINA SILVESTERPARTY

Psy Floor
++ Vibrasphere LIVE! [digital structures | schweden]
++ Alpha [interzone p.a.]
++ Stefan Ludley [psylofant rec.]
++ Rushmoon [space frogz]
++ Constantin Sankathi [inner vision, subculture]

Science Fiction House Floor
++ Paul Brtschitsch LIVE! [music man | berlin]
++ Peter Schumann [elsetr rec. datapunk]
++ Daniel Sadrina [elster rec.]
++ Schlafcola [voov, fusion, g.o.t.t.]
++ Deep_Pressure LIVE!

Funky House Floor
++ Steffen Altmeyer [delirium]
++ Basti Pieper [delirium, mp, the pure]
++ Klangkollision aka. M. Tourbier und P. Haiduk [first aid, alles echt]
++ Daniel Bernhard vs. Fabian Dudek [first aid, weiss bar]

Chillout
++ Marsroboter [schlafcola]
++ Suse [space frogz]
++ Mr Rod [phonosynthese, elektrolux]
++ Stefan Lupus [im:puls]
++ special Guest

Elektro Clash & Disco Floor
++ Poptronics [jill & beatris]
++ Peter Eilmes aka Plattenpeter [feierwire, vinylbar]
++ Dr. Flow [feierwire.de, inhalierbar]
++ Olli Keim [vinylbar, o2m]

Specials
++ Feuerwerk & Eisbar
++ Shishalounge & Special Deko

Wer kennt sie nicht, die alljährlichen Fragen zu Silvester? „Wo soll ich hingehen?“ „Welche Party ist wohl die beste?“ und „Was machen die anderen?“ Meist sind alle Bekannte und Freunde zerstreut und oft ist man die ganze Nacht damit beschäftigt alle Locations abzuklappern und versäumt darauf das, worum es an Silvester geht: Das Feiern. Bevor man sich umschaut ist die Neujahrsnacht dann auch schon wieder vorbei.

Das Tanzhaus West und die Cantina schaffen hier Abhilfe: Sie feiern bekannterweise jedes Jahr auf dem Milchsackgelände in Frankfurts Westen die bunteste und größte elektronische Silvesterparty des Rhein-Main-Gebietes. So auch in diesem. Ein wilder, harmonischer Stilmix aus Minimal, House, Techhouse, Techno, Psytrance, Elektro Clash und Disco auf fünf Floors macht den musikalischen Cocktail zum Start ins neue Jahr auf jeden Fall zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und es ist für Jeden was dabei:

Inzwischen fester und nicht mehr weg zu denkender Bestandteil der Tanzhaus West und Cantina Silvesterevents ist der Liveact von Paul Brtschitsch. Gemeinsam mit den Tanzhaus Residents Peter Schumann und Daniel Sadrina sowie dem Partygaranten Schlafcola wird er erfahrungsgemäß den Science Fiction House Floor zum Kochen bringen.

Geprägt durch die frühen Einflüsse des legendären Frankfurter OMEN Clubs entdeckte Paul das Interesse an elektronischer Musik. Bis heute blickt er auf acht Alben und über 30 Maxi Releases auf diversen Techno Labels zurück. Seit 1999 tourt er als Live Act durch die Welt. Nach dem Umzug von Frankfurt in seine Heimatstadt Berlin 2006, veröffentlichte er "Twirl/Under" auf dem dort ansässigen Label Ostgut-Ton und steuerte eine weitere Maxi dem belgischen Label Music Man bei. Zurzeit ist Paul dabei eine eigene Veranstaltungsreihe in Berlin aufzuziehen. Umso mehr kann man sich freuen mal wieder zu Pauls Sound in der Rhein-Main-Metropole zu rocken.

Den Tanzhaus Psy Floor bestreiten diesmal neben den Rhein-Main-Goaveteranen Stefan Ludley, Rushmoon und Constantin Sankathi, die mit einem Psy Trance Feuerwerk der Klasse IV das alte Jahr gebührend verabschieden werden, gleich zwei große Acts:

Der Sound des schwedischen Liveacts Vibrasphere ist trippy und psychedelisch, bleibt dabei aber immer deep und extrem musikalisch. In Verbindung mit Elementen aus Dub und House entwickelten Vibrasphere eine stilübergreifende Brillanz und produktionstechnische Finesse, die sie zu einem gefragten Global Player hat werden lassen. Mittlerweile sind die zwei sympathischen Herren aus Uppsala beim zurzeit angesagtesten Prog-Label „Digital Structures“ unter Vertrag, und ihr viertes Album steht gerade in der Pipeline. Ihr Gastspiel im Tanzhaus ist seit vier Jahren der erste Auftritt hier in der Region und einer der wenigen in Deutschland überhaupt.

Abgerundet wird das alles noch mit Hamburger FullOn aller erster Sahne vom Trance Urgestein Alpha, der gerade von seiner Brasilien Tour mit Star Sound Orchestra zurück ist.

Der Tanzhaus Disco Floor ist in diesem Jahr in der Hand der Veranstalter und DJs der Partyreihe First Aid und Aus Liebe zur Musik. Die First Aid Crew widmet sich seit einiger Zeit erfolgreich einer außergewöhnlichen Art von Musiktherapie. Und sie haben ohne Frage mächtig viel Spaß daran. Wer also meint, Musik sei die Richtige Medizin sollte zum Jahreswechsel auf jeden Fall das First Aid Therapiezentrum besuchen.

Die im neuen Delirium beheimaten DJs Steffen Altmeyer und Basti Pieper sorgen nicht nur für frischen Sound in den Shopregalen, sondern tragen diesen mit ihren “Aus Liebe zur Musik“ Veranstaltungen auch direkt in die Clubs. Seit einem halben Jahr ist Steffen Altmeyer neuer Besitzer des Shops in den Frankfurter Innenstadt und es hat sich einiges vor allem im Sortiment und den Backstock einiges getan.

Auch die Liebhaber von Elektro Clash werden auf der Suche nach der passenden Party auf dem Milchsackgelände fündig. Hier tummeln sich bekannte Namen der Frankfurter Partyszene wie Peter Eilmes aka Plattenpeter, Dr. Flow und Olli Keim. Aber auch Jill und Beatris von den Poptronics, die im Rhein-Main-Gebiet als Vorreiter dieses Genres zu betrachten sind, sind mit dabei.

Im Cillout, wo das Tempo gemütlich bleibt ist Entspannung angesagt. Ein Raum für Gespräche und Verschnaufpausen, musikalisch unterlegt von Marsroboter, Suse, Stefan Lupus und Mr.Rod.

Neben coolen Drinks von der Eisbar und einem fantastischen Silvesterfeuerwerk bietet das Drumherrum noch eine gemütliche Shishalounge und na klar die passende Deko.

Wer also keine Lust hat von einer Party zur nächsten zu fahren, immer auf der Suche nach seinen Freunden und dem besten Silvesterevent, kommt einfach zur Tanzhaus West und Cantina Silvesterparty und bringt seine Leute gleich mit. Denn hier ist für jeden was geboten und die Wege zum nächsten Floor bzw. der nächsten Party sind denkbar kurz ;-)

Achtung: Aufgrund der erwarteten großen Nachfrage gibt es Tickets für unsere Silvesterparty ab sofort im Vorverkauf! Einfach im Netz bei Ticketonline bestellen oder direkt bei einer ans System angeschlossenen Vorverkaufsstelle. Also: spart Euch den Stress beim Einlass und sichert Euch Tickets im Vorverkauf!

22:00 Uhr | Minimal, House, Techhouse, Techno, Psytrance, Electro Clash, Disco





Technotika Webmaster/Moderator

 Sprung  
Technotika Forum 2008 - DELUSiON Style

zurück zu Technotika.de

X-Stat.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen