Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Das Event und Bilder Forum Technotika.deDas elektronische Musik Forum aus dem Rhein-Main-Gebiet | zurück zu Technotika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 241 mal aufgerufen
 Tanzhaus West / Cantina
Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

02.01.2007 10:52
13.01.2007 Kittycorner Labelnight @ Tanzhaus West antworten


Samstag | 13. 1. 2007
KITTYCORNER LABELNIGHT

Mainfloor
++ Mark Hawkins LIVE! [djax up, chan n mikes]
++ Syntax Error [kcr, feinwerk, snork ent, miditonal]
++ Axel Sohns LIVE! [kcr, tonewrecker] vs. Monopascal [planb]
++ Michael Stapf [toxic family, teknite]

Minimalfloor
++ Mark van Green [kollektiv-art]
++ John Barr [kollektiv-art]
++ Dr. Bratzzz [brainfuckingbeatz]
++ DJ Mephisto [brainfuckingbeatz]

Endlich ist es soweit!!! An diesem Samstag wird das erste Kittycorner Release gefeiert, und zwar im Tanzhaus West in Frankfurt. Das freshe Label, das sich auf experimentellen elektronischen Sound spezialisiert hat und Artists wie Cannibal Cooking Club, Paul Birken für zukünftige Releases für sich verbuchen kann, wird mit einem hochkarätigem Line Up das Tanzhaus beschallen.

Als Hauptact gibt es den Artist der Kitty Corner 01 „Life In The 030 EP“, Mark Hawkins, der durch seine zahlreichen Maxis auf namhaften Labels wie z.B.: Chan n Mikes, Djax Up Records und Feinwerk, den elektronischen Dancefloor geprägt hat. Als Premiere wird er zum ersten Mal ein 2-Stunden-Live-Set in Frankfurt spielen und das Tanzhaus rocken!!!

Mit dabei, Feinwerks Syntax Error, an den Turntables. Wir sind auf seine kommende Veröffentlichung auf dem KCR Label sehr gespannt sein.
Als zweiter Live Actler wird Axel Sohns, Gründer von KCR, mit seinem Kollegen Pascal Bagnuoli aka Monopascal, bekannt von den Plan B Events, einen weiteren interessanten Beitrag zum Besten geben.

Das Warm up wird an diesem Abend Michael Stapf übernehmen. Der Local Hero und Member der üblichen Verdächtigen, der sich in Frankfurt schon einen großen Namen gemacht hat, wird das Tanzhaus anheizen und mit einem Freak Out – Set den Abend einläuten.

Auf unserem Minimal Floor werden die zwei Rheingauer Jungs Mark Van Green und John Barr rocken und den ein oder anderen Klassiker auf den Tellern servieren. Ebenfalls an den Plattenspielern mit dabei werden Dr. Bratzzz und DJ Mephisto sein, die durch ihre Internetradio Auftritte, speziell von Brainfuckingbeatz.de, bekannt geworden sind.

Achtung: Gratis Promovinyl inklusive!

23:00 Uhr | Techhouse, House, Minimal




Mr.Technotika

Angefügte Bilder:
dj_markhawkins.jpg   dj_axelsohns.jpg  
 Sprung  
Technotika Forum 2008 - DELUSiON Style

zurück zu Technotika.de

X-Stat.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen