Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Das Event und Bilder Forum Technotika.deDas elektronische Musik Forum aus dem Rhein-Main-Gebiet | zurück zu Technotika.de
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Kalender | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 208 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 MTW Club - Musik Terrasse Wiking Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Webengel
Chef Moderator

Beiträge: 3.943

15.08.2007 15:55
01.09.2007 elektronische Safarifront presents: Welcome to the Jungle @ MTW Club Offenbach antworten

elektronische Safarifront presents

Welcome to the Jungle@MTW

Am 5. Mai war die elektronische Safarifront im MTW zu Gast. Bei dem Veranstalter handelt es sich um junge DJs die es sich zur Mission gemacht haben etwas mehr Flair in die Deutschen Clubs zu bringen. Die Clubbesucher sollen sich auch Wohlfühlen können. Dass Event musste mit der Nacht der Museen und der MORE konkurrieren und so verpassten die meisten einen wirklich außerordentlichen Sound im MTW. Der Club war optisch auf Südsee Urwald Feeling verwandelt worden: Palmen, Strandbar und Flugzeuge in Verbindung mit der guten Musik für gute Stimmung. Unter den Gästen war auch das Produzententeam des Hits Braveheart, der einen Schwank aus dem harten Showbusiness zum Besten gab.
Insgesamt hatte die Party wirklich großes Potenzial aber zu wenige Gäste. Wenn das nächste Mal eine Safari in die Stadt kommt: Nichts wie hin!!!

Das war die erste Party und nun wollen sie mit euch in die Zweite Runde starten. Für die optische Umgebung haben sie sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen und verbinden das mit einem Line up, was es so vielleicht hier noch nie gab. Ein Dschungel Kampf zwischen Newcomers und DJs, die schon fast 20 Jahre im Musik Business tätig sind.
Der Start Schuss wird gleich von einem Jungen DJ ausgelöst, der mit seinem Studio Partner bereits große erfolge auf 9Volt und die neue Single Delay auf Cadenza von Luciano, veröffentlichten. Wir sprechen von Jan Iwanitz und er wird die ersten Pflanzen wegwehen um euch ein freien Weg in die Wildnis zu schaffen. Im Anschluss übernimmt ein Mann, der den Anfang der elektronischen Musik in Frankfurt miterlebt hat und Produktionen veröffentlichte wie, FORCE LEGATO “System” auf den Label von Torsten Fenslau Namens Abfahrt. Sein späteres Projekt Spicelab auf Harthouse wurde ebenso zum erfolg und reiste um den ganzen Globus. Dahinter steckt Oliver Lieb und seine Leidenschaft ist Underground Techno. Seine Auftritte sind legendär wie auch seine seltene in dieser Region und es ist ein Hörgenuss seine Sets zu erleben.
Nun kommt der Studio Partner von Jan, Andomat 3000. Er wird ein Live Set abliefern was sich mit Thomas Melchior und Luciano durchaus messen lassen.
Ein Aspekt, bei welchen Andomat 3000 bei seinen Produktionen immer Wert drauf legt ist: … die Musik muss funky sein und den Arsch in Bewegung setzen – Sein Ziel ist daher minimale, funkige, lustige und individuelles Techno zu erschaffen… Für Andomat 3000 ist die Produktion bzw. die Aufführung von Musik interessant, d.h., der kreative Prozess, die „Self-expression“ und die Musik im Clubkontext. Kreativ sein ist cool…!
Kann man bei diesem Line up noch einen drauf setzen? Sie sagen ja und machen es. Dazu lassen sie sich die Hübsche Lady, Electric:Indigo aus Wien einfliegen. Ihr stärke ist, gewaltige Frauen Euphorie die man nicht alle Tage zusehen und hören bekommt. Ihr Ziel ist klar, alles was jetzt noch steht muss umgehauen werden :-). Ihre Sets sind so Energie geladen und extravagant das sie jedes Wochenende die Clubs zum Kochen bringt und das beweist sie Weltweit. Und im diesem Jahr hat sie nur 4 Auftritte in Deutschland zugesagt und einer davon, bei der elektronischen Safarifront.
Das ist ein absolutes muss, diese Frau zu erleben.
Wer nach diesem Erdbeben noch steht, wird dann von den Gastgebern, Der Nadelspringer & Der Schrauber live, beschallt. Ihre Sets sind so besonders, weil sie das auflegen mit einem Live Set verbinden. Das bedeutet, Der Schrauber spielt live und Der Nadelspringer setzt dazu noch Platten mit oben drauf. Diese Idee und das zusammen spiel der beiden ist einzigartig, Treibende, lustige und groovige Bässe mit experimentellen Sounds in einem gewaltigen Set. Ebenfalls Ihre Projekte sind, Drittes Element und Die Planlosen live. Diese Pseudonymen sind weitere Ohrwürmer die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Im Ganzen ist das ein Konzept, das sich als Event hier in unsere Region, gut etablieren kann.
Ich bin mir auch sicher wenn das MTW voll ist, wird der Schweiss von der Decke tropfen. Die Safari is back und nix wie hin!!!

Line up:
Electric:Indigo – indigo:inc, female pressure / Vienna, austria
Oliver Lieb – Solieb, Maschine, Harthouse, Spicelab / ffm
Andomat 3000 live – Cadenza, 9Volt / Sünna
Jan Iwanitz - Cadenza, 9Volt / Limburg
Der Nadelspringer vs. Der Schrauber – elekfarifront.net / ffm

Special: 10 € Eintritt inkl. 1 Jägermeister bis 0 h, Promo CD,
Fresh Fruits, Getränke Specials & Grillbuffet

Webadressen: http://www.elekfarifront.net und http://www.mtw-club.de




Mr.Technotika


SponsorAds.de
Verdiene Geld mit deiner Webseite

 Sprung  
Technotika Forum 2008 - DELUSiON Style

zurück zu Technotika.de

X-Stat.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen