Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Das Event und Bilder Forum Technotika.deDas elektronische Musik Forum aus dem Rhein-Main-Gebiet | zurück zu Technotika.de
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Landkarte | Kalender | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 191 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 ALT Andere Clubs/Diskotheken/Veranstaltungstermine Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
trancer25
Moderator

Beiträge: 1.787


09.03.2006 10:18
DJ Meeting 16. Mai 2006 antworten


Das DJ Meeting ist eines der wichtigsten Ereignisse der Club Kultur in Deutschland. Gerade hier kommen DJs aus ganz Deutschland zusammen, um sich über neue Trends der Dance Szene auszutauschen...

Dazu kommt im Anschluß eines jeden DJ Meetings die Verleihung der DJ Meeting Awards, die am Ende der Veranstaltung vor über 4000 Besuchern überreicht werden.

Die Creme de la Creme der internationalen DJ Szene wird hierbei die aufregensten Clubtracks auf insgesamt 4 Floors präsentieren.

Nach 5 Jahren DJ Meeting in der Turbinenhalle / Oberhausen, haben sich die Veranstalter Caba Kroll & Klaus Fröhlich zum 3. Locationwechsel innerhalb des 16 jährigen Bestehens der Veranstaltung entschlossen. Das DJMeeting findet am 16. Mai 2006 nun erstmalig im DELTA MUSIKPARK in Duisburg statt.

„Nach 5 Jahren erfolgreicher Präsentation des DJMeeting in der Turbinenhalle / Oberhausen, war es an der Zeit dem DJMeeting ein neues, frisches Gesicht zu geben. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten die uns der DELTA MUSIKPARK bietet, haben wir uns dazu entschieden dorthin umzuziehen.“, so Caba Kroll Geschäftsführer von al2gether. Klaus Fröhlich von K.F. Entertainment fügt hinzu: „Die DJ´s, Fachbesucher und Gäste haben sich zum größten Teil eine neue Location mit einer persönlicheren Atmosphäre und eine Veranstaltung mit frischem Wind gewünscht. Diesen Anforderungen wollten wir natürlich nachkommen. Mit dem Locationwechsel können wir „alte Zöpfe“ abschneiden und neue Ideen verwirklichen.“

Das Grundkonzept und der Inhalt des DJM 2006 bleiben natürlich erhalten. Besonderes hervorzuheben ist der neue Messebereich. Im Gegensatz zu den vorherigen Veranstaltungen, werden sich die Aussteller nur noch in 2 Areas präsentieren. Hierdurch versprechen die Veranstalter sich mehr Kommunikation und eine gleichmäßigere Verteilung der Besucher. Die Panels und Info Talks werden auf aktuelle Themen abgestimmt und finden in einer übersichtlichen Area statt. Bei Abendprogramm wird weniger auf technische Highlights als auf Qualität des Musikprogramms und der DJs gesetzt. Eine übersichtliche Preisstruktur mit bezahlbaren Ausstellerflächen soll wieder mehr Label und andere Aussteller dazu bewegen, an der in Europa wohl einmaligen Messe teilzunehmen. Im nächsten Jahr sollen nun erstmalig auch internationale Labels zur Teilnahme geladen werden.

Als Partner bei der Verwirklichung dieser neuen Visionen haben Kroll/Fröhlich um sich ein Beraterteam bestehend aus Woody van Eyden (Music & Artist Agency), Mike Hasemann (alpha-festival/piste) und Werner Griese (Dancefield) zusammengestellt.

Mit dem DELTA MUSIKPARK hat man sich ebenfalls einen erfahrenen Partner in Sachen Großveranstaltungen und Messen ausgesucht. Inhaber HENNES PIKKEMAAT verfügt mit seiner Fachmesse für Discothekengastronomie, der DISCONTACT (Aurra/Ibbenbüren), bereits über weit reichende Erfahrung für die Durchführung eines solchen Events. Der DELTA MUSIKPARK liegt sehr verkehrsgünstig im Duisburger Norden und verfügt über eine große Anzahl eigener Parkplätze. Neuer Hauptpartner beim DJ MEETING 2006 ist BITBURGER & BIPOP. Die Brauerei aus Bitburg ist mit den Premium-Marken BITBURGER, BIT Sun, BIT Passion exklusiv beim DJ MEETING vertreten.

Die Medienkooperationen mit Virtual Nights, Smag, Raveline, Piste und Sunshine Live werden auch 2006 fortgesetzt.

Nachdem der Dance Music in den letzten Jahren schon das sichere Ende vorausgesagt wurde, wollen Kroll/Fröhlich mit dem DJMeeting in diesem Jahr aufzeigen, das in der neuen „Dance-Label Generation“ noch viel Potential steckt. Das DJMeeting 2006 gibt wieder einmal die Gelegenheit dazu, dieses unter Beweis zu stellen und die Kritiker eines Besseren zu belehren.

Quelle:www.Tranceunited.de
--------------------------------------------------
cu Mirko

trancer25
Moderator

Beiträge: 1.787


21.04.2006 08:28
RE: DJ Meeting 16. Mai 2006 antworten


--------------------------------------------------
cu Mirko

Webengel
Chef Moderator

Beiträge: 3.943

21.04.2006 10:02
RE: DJ Meeting 16. Mai 2006 antworten

cool mal gucken ob ma da hinfahren...


Technotika Webmaster/Moderator


 Sprung  
Technotika Forum 2008 - DELUSiON Style

zurück zu Technotika.de

X-Stat.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen