Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Das Event und Bilder Forum Technotika.deDas elektronische Musik Forum aus dem Rhein-Main-Gebiet | zurück zu Technotika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 234 mal aufgerufen
 ALT Andere Clubs/Diskotheken/Veranstaltungstermine
die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

14.03.2006 13:59
Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

Nukleon Productions proudly present:

NUKLEON @ Dom im Berg/Graz (*klick mich*)

Line Up:
- Dave Clarke
- Misa Salacova
- Jan Maruk
- Leary

more Infos coming soon



.:. Fratzengulasch gibt\'s auch in Dosen .:.

die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

20.03.2006 10:01
#2 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

Win your personal free ticket HERE !

4 x 1 ticket (VIP + free Entry)
13.05.2006 NUKLEON with DAVE CLARKE @ Dom im Berg Graz



.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

10.04.2006 20:25
#3 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

flyer-update:




.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

10.04.2006 20:43
#4 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

Wer isn Leary???


Technotika Webmaster/Moderator


trancer25 Offline

Moderator



Beiträge: 1.787

11.04.2006 08:38
#5 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten
ui, 20 euro eintritt. okay 19.

würde ich mir zwar gerne geben aber wie zum teufel soll ich da hin kommen
--------------------------------------------------
cu Mirko

die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

11.04.2006 09:07
#6 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

midde audooo



.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

trancer25 Offline

Moderator



Beiträge: 1.787

11.04.2006 09:25
#7 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

Wenn sich genug leute finden zu einer Fahrgemeinschaft,dann währe das echt zu überlegen.
--------------------------------------------------
cu Mirko

Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

11.04.2006 09:40
#8 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

Jo warum net


Technotika Webmaster/Moderator


die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

11.04.2006 10:01
#9 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

wir werden schon am freitag hinfahrn - ach, ich freu mich so sehr.

kleiner vorgeschmack:






.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

trancer25 Offline

Moderator



Beiträge: 1.787

11.04.2006 10:03
#10 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

726.90 km
--------------------------------------------------
cu Mirko

Maryluckystar Offline

Technotika Freak



Beiträge: 175

12.04.2006 15:52
#11 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

ja geile sache wär das schon.. *grübel*
aber echt sau weit.. :(
__________________________________________________

What goes around comes around

die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

25.04.2006 22:27
#12 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

NUKLEON | 2 YEARS CELEBRATION
13.05.2006 | Dom im Berg Graz | Start 22:00 End 07:00


Nukleon Productions feiert das 2jährige Bestehen seiner erfolgreichen Nukleon-Party Reihe im Grazer Dom im Berg. Um diesen Abend gebührend zu feiern, wurde wieder einmal ein Lineup der Extraklasse zusammengestellt. Folgende Acts werden für eine ausgelassene Stimmung sorgen:


DAVE CLARKE
http://www.daveclarke.com | UK

Techno von der Insel hat schon immer große Namen hervor gebracht. Dave Clarke ist dabei einer der ersten und innovativsten Technoproduzenten aus dem Vereinigten Königreich. Seine 12" Serie "Red 1", "Red 2" und "Red 3" auf Bush bringt eine noch nie dagewesene Härte der Grooves in die Clubs und darf heute ohne Widerspruch den Klassikern des Genres zugeschlagen werden. Doch Clarke lässt sich nicht auf einen Stil festlegen. Seine ersten Releases auf dem eigenen Magnetic North Label, das er zusammen mit seiner Frau Laura-Jane führt, stehen noch deutlich in der Linie des Electro-Funk, wie in Juan Atkins und die Produzenten der ersten Generation aus Detroit vor exerzierten. Mitte der 90er gewinnen Clarkes Scheiben immer mehr an Fahrt, wovon seine Red-Serie noch heute Zeugnis ablegt. Kurz danach nimmt er für das Berliner Label !K7 ein Volume für deren gefeierte X-Mix Reihe heraus. Unter dem Titel "Electro-Boogie" demonstriert er, dass er nicht nur als Produzent, sondern auch als DJ zu den absoluten Größen gehört. Nach einer Reihe von Labelstreitigkeiten, die seine Produktivität arg in Mitleidenschaft ziehen, ist Clarkes Stern seit Ende der 90er wieder im Steigen begriffen. Remixaufträge von Leftfield, Underworld oder Depeche Mode machen ihn auch einem jüngeren Publikum bekannt. Zudem erhält er im Brüsseler Prestige-Club Fuse eine Residency. Beim britischen Label Skint findet er nun auch endlich die künstlerische Freiheit, die ihm zuvor so lange verwehrt wurde.


MISA SALACOVA
http://www.michaelasalacova.cz | Apocalypsa / CZ

Im Jahre 2003, als Michaela bereits nicht nur bei Clubevents, sondern auch bei größeren Parties und Radiosendungen spielte, begann sie House Aufnahmen auf viele Arten zu verändern und begründete damit ihren eigenen typischen Style. Durch Ihre eigene Mixtechnik und Trackauswahl zog sie immer mehr Aufmerksamkeit der Szene auf sich. Im selben Jahr verliess sie ihre erste Bookingagentur, depo90, und fing an befreit ihre eigene authentische Art von Musik zu entwickeln, welche Elemente von Electro, typische Vocals, harte Schläge und sogar Gitarren Samples beinhaltet. Sie erhielt darauf u.a. ein großes Angebot von den Organisatoren einer der populärsten Hallen Events in der tschechischen Republik, Apokalypsa in Brno, bei dem sie mit dem legendären Dj Jerry spielte. Weiters mixte sie auch die offizielle Compilation, von der 5000 Stück an die Partygäste als Geschenk verteilt wurden. Seit Juli 2004 ist sie auch offiziell Resident von Apocalypsa. Zahlreiche Auftritte in der tschechischen Republik, der Slowakei, sowie in anderen europäischen Ländern bestätigen Ihre Arbeit. Dank ihrer Begeisterung begann sie auch zu produzieren und ist daher in der Lage ihre eigenen musikalischen Ideen und Konzepte zu verwirklichen.


SUTTER CANE
http://www.driving-forces.net | Vienna / A

Der junge Wiener zählt mittlerweile klar zu österreichs aufstrebendsten Newcomern, und das nicht ohne Grund. Bekannt für seinen energischen Sound und seine perfekte Technik, rockte er bereits vom XXX Gazometer bis hin zu diversen Clubveranstaltungen. Anlässlich des Launches seines Artistpools http://www.driving-forces.net macht sich Sutter Cane nun auf, um sich auch auf ausgewählten Events in anderen Bundesländern zu beweisen. Er will somit beweisen das Wien nie schläft!


LEARY
http://www.evolution-beatz.com | Ger

Der talentierte Frankfurter JungDj mit seinem unvergleichlichen Style des groovenden Techno gründet Anfang 2005 seine Booking-Agentur "Evolution-Beatz" und moderiert seit dem 01. Februar 2006 seine eigene Sendung auf Shouted.FM, die bei den Zuhörern von Beginn an grossen Anklang fand. Das Ergebnis ist eine Reihe von Gigs in grossen und kleinen Clubs im Rhein-Main-Gebiet, wie zum Beispiel die U-Bar des U60311, das Tanzhaus West, der Nexx-Club wo er auch Resident ist, das Butan in Wuppertal und viele mehr. Sein technisches Können macht ihn zu einem musikalischen Ohrenschmaus, was er uns auch an diesem Abend beweisen wird.

INUJASHA
http://www.janmaruk.com | Graz / A

Er ist einer der jungen aufsteigenden Djs von Nukleon Productions, der es versteht durch seine harte und abwechslungsreiche Musik dem Publikum und sich selbst das letzte ab zu verlangen. Seit dem Jahr 2000 kann man ihn bei Veranstaltungen in Österreich bewundern. Er wird an diesem Abend die Partygäste mit seinem energiegeladenen Set in die frühen Morgenstunden begleiten.


Specials:
Gamecorner hosted by PS2
Lasershow 16 Millionen Farben
Industrial Visuals


Tickets:
Abendkasse Euro 19,- | Vorverkauf Euro 17,- | Raiffeisenclub Euro 16,-
VORVERKAUF in jeder Raiffeisenbank (Stmk, Bgld, OÖ, NÖ, W)
und österreichweit in jeder Ö-Ticket Filiale, http://www.oeticket.com oder 01/96 0 96.


INFOS AUCH UNTER NUKLEON PRODUCTIONS http://www.janmaruk.com



.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

16.05.2006 21:41
#13 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

kleines Review:

es war der HAMMER!!!

wir sind ja schon am freitag früh losgefahren und warn dann gegen 18h in graz. erstmal eingecheckt und dann noch ne kleine erkundungstour gemacht. was essen gewesen und dann auch recht bald pennen, weil wir nach den 8 std. autofahrt doch recht kaputt waren.

samstag haben wir uns graz angeschaut, is schon ne superschöne stadt... city und doch ganz relaxed, die ösis ham halt doch nen ganz anderes gemüt als wir hier :-)
warn dann mittags schonmal mit dem veranstalter kurz im "dom im berg" als die junx grad bei den vorbereitungen für den abnd warn.
nachdem wir uns nachmittags noch etwas ausgeruht hatten, sind wir dann gegen 21h schon in den club gefahren.

um 22h sollte es losgehn und da standen auch schon die leutz vorm eingang, so dass es sich im lauf der nächsten 1-1,5h doch ganz gut gefüllt hatte. der club ist gar nicht mit einem hier zu vergleichen, ist ein ca. 12m hoher raum im felsen des grazer schlossbergs, allein licht- und soundtechnik sind der hammer!

der LJ hatte videoanimationen vorbereitet und die DJs wurden während ihres sets an die lein- und seitenwände des clubs projeziert.

gusi hat ein super set abgeliefert; man hat gemerkt wieviel bock es ihm vor dem publikum gemacht hat :-)

dave clarke ging krass nach vorne mit vielen spielereien... scratchen, backspins, schräge töne...

die misa salacova haben wir leider nicht mehr mitbekommen; hätte um vier gespielt aber da wir da schon weg warn um uns vor der heimfahrt noch etwas auszuruhen, konnten wir sie nicht mehr hören.

an dieser stelle nochmal ein riesen dank an die ganzen leute die den abnd so gut vorbereitet haben und das ganze zu einem erfolg haben werden lassen!

und ein riesen dank an mein herzblatt - war ein sauschönes WE mit dir; du bist und bleibst einfach mein bester mann *heart*

bilder von dem WE gibts HIER!

Da nicht alle pixx von uns sind, möchte ich in diesem Zusammenhang gerne auf folgende Event-/Partyseiten hinweisen:
http://www.styria-events.com
http://www.gayboy.at
http://www.oe4.com



.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

16.05.2006 22:08
#14 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

Goiles Pic!!! Aber Gayboy.at ??? Leary was gehtn muß ich mir Gedanken machen???


Technotika Webmaster/Moderator


Leary Offline

Technotika Freak


Beiträge: 247

17.05.2006 10:23
#15 RE: Nukleon @ Dom im Berg/Graz/Österreich - 13.05.2006 antworten

nee, die waren halt mitsponsoren.




VOTE FOR THE ARTILLERY FLOAT - LOVE PARADE 2006

 Sprung  
Technotika Forum 2008 - DELUSiON Style

zurück zu Technotika.de

X-Stat.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen