Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Das Event und Bilder Forum Technotika.deDas elektronische Musik Forum aus dem Rhein-Main-Gebiet | zurück zu Technotika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.022 mal aufgerufen
 Tanzhaus West / Cantina
Seiten 1 | 2
die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

10.01.2006 22:54
Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Sonic Warrior, Traumatische Nächte, X-Periment und Radio X präsentieren:

Flyer back: http://www.haffa.net/ffm/backklein.jpg

Tanzhaus West, Gutleutstr. 294, Frankfurt am Main
ab 23:00 Uhr
Style: Techno, Minimal, House oder schlimmer

Floor 1:
- Cannibal Cooking Club (Chan 'n' Mikes, Possible Music)
- Soop (Stahlbau, S.P.E., Leipzig)
- 2Face vs. Michael Stapf (Ostcoderockerz, Ffm)
- Kweicho vs. Pablo Ramirez (Sonic Warrior Bookings)
- Rieger & Langner -live- (Traumatische Nächte)

Floor 2:
- Deine Mutti (Euro-Trash-Dance, Leipzig)
- Leary (Evolution Beatz)
- Cas (Sonic Warrio Bookings)
- Mister Jay (Evil Boyz)
- Daniel G. (Traumatische Nächte)

Aufgrund eines erfolg- und ereignisreichen Jahres 2005 haben sich die beiden Party-Crews um Sonic Warrior und Traumatische Nächte ein Herz gefasst und werden versuchen mit einer Mischung aus hartem aber auch schrägen Techno das Tanzhaus West zum kochen zu bringen.

Allem voran werden der Import Live Act aus Plauen Cannibal Cooking Club mit Ihrem Live Act für kulinarische Musikgenüsse sorgen, doch auch die interssanten PingPong Sets der DJs werden für eine heisse Nacht im kalten Januar sorgen. Doch auch für die sanfteren Gemüter ist gesorgt. Im zweiten Floor
werden seichtere Minimal und House Tunes für wohlige Athmosphäre sorgen, bevor der Abend mit einem ganz besonderen Euro-Trash-Dance-Set seinen Höhepunkt findet. Unterstützt wird das ganze von der Sendung X-Periment auf Radio X und natürlich von Radio X selbst.

Artists:

MAIN FLOOR:

Cannibal Cooking Club:
Die beiden, hier in Frankfurt schon bekannten Cannibalen werden ihrem Namen alle ehre machen und einen harten verspulten Ost-Sound-Style zum Besten geben und euch allen wie in einem Kochtopf so richtig das
Wasser im Munde zerlaufen lassen.

Soop:
Soop kommt aus der Leipziger Undergroundszene und gibt dort regelmäßig auf verschiedensten Parties sein Können zum Besten. Sein Style umfasst neben klassichem Techno auch viele Breackige sowie Core Einflüsse. Technisch ist er einer der besten, die man in Leipzig und Umgebung hören kann. Man darf gespannt sein, was er an diesem Abend zum besten geben wird.

2Face vs. Michael Stapf:
Michael Stapf ist in der Frankfurter Partyszene ja reichlich bekannt. Das besondere an diesem PingPong ist der Überraschungseffekt zwischen Michaels Hits und 2Face wirschen Style. Man darf gespannt sein.

Pablo Ramirez vs. Kweicho
Die beiden Sonic-Warrior Artists, Pablo Ramirez. mit seinem harten düsteren Techno wird sich an diesem Abend ein Battle al la Royal mit Kweicho’s straighten Brighton Sound liefern und euch damit einen
erstklassigen überdrehten Techno Sound vom feinsten liefern.

Rieger & Langner -live-:
Die beiden Newcomer und Residents der Traumatischen Nächte Reihe werden auch diesmal mit einer Mischung aus hartem und schrägen Techno für gute Stimmung sorgen.


HOUSE FLOOR:

Leary:
Leary hat sich durch seinen genialen Style und auch seinem technischen Können schnell einen Namen für Qualität gemacht und wird uns auch heute musikalisch verwöhnen.

Cas:
Bekannt von seinen Gig’s aus der U-Bar und von seiner monatlichen Sendung bei Rat-X-Radio wird seinen verspult Housig-Elektroiden Style im kleinen Floor des Tanzhauses im Publikum versprühen und euch alla
Stammheim-Sound verwöhnen.

Mister Jay:
Evil-Boyz Mister Jay wird seinem Namen an diesem Abend vollkommen gerecht werden, er wird euch groovende Elktro-Tech-House Beats ins Feuer legen und somit ein sehr tanzbares Set zum besten bringen.

Daniel G.:
Daniel G. ist noch relativ neu, doch das macht nichts, denn er ist gut. Seine rockige Mischung aus Minimal und ehrlichem Techno hat bisher noch immer überzeugt und wird es auch dieses mal.

Deine Mutti:
Tja was soll man da sagen, wer sich so nennt muss einfach verrückt sein Euro-Trash-Dance ist das Motto und dabei hat Mutti noch jeden zum schreien gebracht. Hits von 90-94 sind bevorzugt und werden an diesem Abend für einge Verblüffung aber auch dem Schwelgen in alte Rave-Zeiten sorgen.



.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

Dreamkisses Offline

Stammkunde



Beiträge: 78

23.01.2006 14:48
#2 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Ich hab schon vor zu kommen.... mal schauen wies wird... muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bisher noch nie im THW war.....

Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

23.01.2006 18:27
#3 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Na dann schau´s dir doch am Samstag mal an Miri




Technotika Webmaster/Moderator

die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

24.01.2006 09:56
#4 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

na dann wirds mal zeit ... das tanzhaus ruled



.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

Dreamkisses Offline

Stammkunde



Beiträge: 78

24.01.2006 14:38
#5 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Na dann bin ich mal gespannt... und wehe es gefällt mir nit, dann seid ihr dafür verantwortlich! Nein, Spass!

die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

24.01.2006 16:51
#6 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

also es is halt extrem ... rustikal, sag ich mal. ne alte, umfunktionierte lagerhalle mit nem grossen und nem kleinen floor.



.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

24.01.2006 17:05
#7 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Getränkepreise sind recht ok für Frankfurt

Die Location an sich find ich net so klasse - aber das kommt halt immer auch auf die
Party an die läuft - wenn der Club am platzen ist wirds heiß wie sau...

Aber ich erinnere mich gerne an die Omen Classic Night im ThW *nur goil, einfach nur goil!!!*




Technotika Webmaster/Moderator

die kleene Offline

Technotika Freak


Beiträge: 421

24.01.2006 20:15
#8 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

ja die war gut !
und man muss auch dazu sagen dass der sonic bisher immer gute deko hatte, von daher wirds sicher gut am WE!



.:. Fratzengulasch gibt's auch in Dosen .:.

Dreamkisses Offline

Stammkunde



Beiträge: 78

25.01.2006 14:25
#9 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Dann kann ich nur eines sagen: Let's get this Party started....!

Maryluckystar Offline

Technotika Freak



Beiträge: 175

28.01.2006 14:54
#10 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

na dann sag ich schonmal bis später
es ist gelogen, daß Videogames Kinder beeinflussen.
Hätte PacMan das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren,
Pillen fressen und elektronische Musik hören.

Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

28.01.2006 15:23
#11 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Auf jeden *freu*




Technotika Webmaster/Moderator

Leary Offline

Technotika Freak


Beiträge: 247

29.01.2006 11:35
#12 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten
publikum war schwer zu rocken, stimmung kam keine auf. war schwer gestern abend, trotz das es voll war.

Maryluckystar Offline

Technotika Freak



Beiträge: 175

29.01.2006 15:08
#13 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Hm, ja war auch total mies die mucke im großen Floor...
Leider hatte ich diesmal meinen Schatz mit und er steht auf sowas...
Hat mich total runtergezogen dieser kranke scheiß, naja nächste mal muss er allein weg wenn so ein sound droht *g*

__________________________________________________

es ist gelogen, daß Videogames Kinder beeinflussen.
Hätte PacMan das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren,
Pillen fressen und elektronische Musik hören.

Webengel Offline

Chef Moderator


Beiträge: 3.943

29.01.2006 16:12
#14 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten
war schon recht speziell die Mucke aufm Big Floor - Soup hat mir aber ganz gut gefallen - obwohl ich die Demo die er mir Freitags im U gegeben hat net so toll fand...

Cannibal C. war sehr querch - eigentlich auch nicht mein Ding aber da die Menge gut nach vorne ging fand ich´s gar net so übel - Pablo und Kweicho wie eh und je klasse !!!

In allem war´s gestern kein megaburner aber schlecht war es wiederrum auch nicht gewesen.





Technotika Webmaster/Moderator

Dreamkisses Offline

Stammkunde



Beiträge: 78

31.01.2006 12:50
#15 RE: Burning down the house @ Tanzhaus West - 28.01.2006 antworten

Also ich muss sagen, dass ich von der Mucke positiv überrascht war, auf dem big floor! Ich hatte schon wieder panik, dass mir wieder die bpm um die Ohren gehauen werden, aber die Mucke war echt supi, kein Gabber-scheiß! (bis auf ein ppar minuten zum ende hin!)
Die Location fand ich auch ganz in Ordnung, nur der kleine Floor ist echt zu mini....

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Technotika Forum 2008 - DELUSiON Style

zurück zu Technotika.de

X-Stat.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen